Menen De Barakken
Sport & Unterhaltung

Andere bemerkenswerte Einkaufsadressen

Mit dem Wegfall der innereuropäischen Grenzen fanden die Schmuggelpraktiken der Grenzbewohner ein Ende. Dennoch sind einige Produkte in Frankreich billiger als in Flandern und umgekehrt. Wer das Beste beider Welten kombinieren will, ist in Menen genau richtig. Der Weiler „De Barakken“ liegt direkt an der Grenze. Sie finden dort eine exotische Mischung aus typisch flämisch und französischen Geschäften und Cafés, einen Schmelztiegel der Kulturen. Übrigens sind die kleinen Geschäfte in „De Barakken“ auch sonntags geöffnet.

Neben den großen Einkaufsstädten Kortrijk, Roeselare und Gent zählt die Leieregion noch einige interessante Einkaufszentren, wo alles in schönster Nähe ist und Sie einige einzigartige, familiengeführte Geschäfte mit reicher Tradition finden. In Waregem ist „Het Pand“ das pulsierende Herz der lokalen Einkaufsszene, die sich noch auffächert in die Stormestraat und die Stationstraat.