Praktische Informationen

Ausflugsempfehlungen

Die Leieregion ist sehr vielfältig. Jeder Besucher findet bei uns ein Angebot nach seinem Geschmack. In der Inspirationsbroschüre hierunter finden Sie Informationen über die verschiedenen zur Leieregion gehörenden Teilgebiete. Jede hat ihre Identität und Trümpfe.

Baliekouter Dentergem

Geniessen im Waregemer Gürtel: Entschleunigen mit der Familie

Im Herzen der Leieregion finden Sie den idealen Entschleunigungsort, um mit den Kindern oder Freunden loszuzie-hen. Hier, zentral gelegen in der Leieregion und dennoch überraschend grün und ruhig, finden Sie Entspannung pur. Einen Besuch der Pferdestadt Waregem kombinieren Sie mit einer Entdeckungsreise entlang netter Orte in Dentergem, Oostrozebeke und Wielsbeke. Wir machen Sie im Galopp mit dieser Region bekannt!

Weitere Auskunftë: PDFgenieten_in_de_waregemse_gordel_-_duits.pdf

vlas

Ein herz aus flachs

In Harelbeke, Kuurne und Lendelede finden Sie noch zahlreiche Spuren des Flachsgewerbes, das der Leieregion großen Wohlstand eingebracht hat. Das pulsierende Herz der Flachsindustrie befand sich in dieser Region. Doch auch wer Grün und Ruhe sucht und dennoch unweit der Stadt verweilen will, ist hier genau richtig.
Weitere Auskünfte: PDFeen_hart_van_vlas_-_duits.pdf

Picknick Wervik

Grenzenlose Besuche in der Grenzleie

Die Leie erreicht Flandern auf Höhe der jahrhundertealten Stadt Wervik. Von dort bis Menen bildet der Fluss die Grenze zu Frankreich. Es verwundert daher wenig, dass die Region, zu der die beiden Städte sowie Ledegem, Moor-slede und Wevelgem gehören, als Grenzleie bekannt ist. Gepfefferte Geschichten über Schmuggler geben diesem Teil der Leieregion eine zusätzliche Dimension. Zudem hinterließ hier der Erste Weltkrieg beträchtliche Spuren, die einen Besuch gewiss der Mühe wert sind.
Weitere Auskünfte: PDFgenieten_in_de_grensleie_-_duits.pdf

FIetsen Kanaal Bossuit-Kortrijk

Geniessen zwischen Leie und Schelde: Wandern im Grünen

Die grünste Landschaft in der Leieregion finden Sie hier, zwischen Leie und Schelde. Die Wälder und Felder von Anzegem, Avelgem, Deerlijk, Spiere-Helkijn und Zwevegem sind perfekt eingerahmt von der Leie, der Schelde und dem Kanal Bossuit-Kortrijk. Es ist die ideale Region, um ganzjährig zu wandern. Diese Region ist bekannt für die prächtige Natur der Scheldemeersen in Avelgem. Hier verspüren Sie die Authentizität der Region, in den Land-schaften, den Menschen und natürlich den herrlichen Gutsprodukten!
Weitere Auskünfte: PDFgenieten_tussen_leie_en_schelde_-_duits.pdf

Roeselare Markt

Ein Fest für die Sinne im Mandeltal

Roeselare liegt mit seinen Nachbarn Izegem, Ingelmunster und Meulebeke im pulsierenden Herzen Westflanderns. An kulinarischen Höhepunkten herrscht in dieser Region kein Mangel. Bei einer Wanderung oder Radtour finden Sie hier auch architektonische Perlen. Von historischen Schlössern bis zu alten Fabriken in Art déco. Diese Region regt Ihre Sinne zweifellos an, jedesmal aufs neue!
Weitere Auskünfte: PDFgenieten_in_de_mandelvallei_-_duits.pdf

Oude Leie

Baken der Kunst in der Ostflämischen Leieregion

Die Pracht der Umgebung und die sich darin schlängelnde Leie inspirieren schon seit Jahrhunderten die Bewohner und Künstler der ostflämischen Leieregion. Diese Inspiration teilen sie gern mit Besuchern. Wanderer, Radfahrer, Bootsfahrer oder Kunstfreund? Die idyllische ostflämische Leieregion begrüßt Sie mit offenen Armen.
Weitere Auskünfte: PDFgenieten_in_de_oost-vlaamse_leiestreek_-_duits.pdf