Buda Kunstencentrum

Kulturzentrum
Kortrijk

Auf der Buda-Insel, zwischen dem nördlichen Stadtviertel Overleie und dem historischen Zentrum von Kortrijk, ist seit 2004 das Buda Kunstencentrum aktiv. Es organisiert zeitgenössische Theater- und Tanzproduktionen sowie Filmvorführungen und bietet überdies Künstlern ein Unterkommen. Diese können sich dort in aller Ruhe ihren Kreationen widmen und diese daraufhin in größeren Städten wie der nordfranzösischen Metropole Lille ausstellen. Für seine Aktivitäten kann Buda Kunstencentrum einige charakteristische Gebäude nutzen, die die Ansicht Kortrijks bestimmen. Der schöne Tackturm ist der einstige, mittlerweile komplett renovierte Kühlturm der früheren Brauerei Tack. 2010 hat sich die Künstlerwerkstatt in der Budafabrik angesiedelt, der früheren Textilfabrik De Smet de Naeyere. Und dann gibt es noch das Budascoop, nach Kinepolis der zweitgrößte Kinokomplex in Kortrijk. Im Buda Kunstencentrum stehen Film- und Theaterproduktionen auf dem Programm. Das Zentrum der Künste organisiert jährlich das grenzüberschreitende Festival Next für Künstler aus der Eurometropole Lille-Kortrijk-Tournai.

Thema: 
Kunst und Kultur

Kontakt Informationen

Adresse: 
Buda Kunstencentrum
Kapucijnenstraat 10
8500 Kortrijk
Telefon/Fax:
+32 56 22 10 01

Preisinformation

Preis:
Bezahlen

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Other

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Choose a category on the left to view results.
Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang