Die Basilika

Religieusch Gebäude
Dadizele

Dadizele ist bereits seit dem 15. Jahrhundert ein bekannter Wallfahrtsort – die Pilger verehren dort die Alabasterskulptur der Heiligen Jungfrau Maria mit Kind.
1854 verkündete der Vatikan das Dogma der unbefleckten Empfängnis. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, wollte Monseigneur Malou, der Bischof von Brügge, eine monumentale Kirche für sein ganzes Bistum errichten. Dadizele wurde als Standort ausgewählt. Die Arbeiten an dem neugotischen Gebäude begannen 1857. Papst Leo XIII. verlieh der Kirche 1882 den Status einer Basilika. Sie ist neben der Heilig Blut-Basilika in Brügge die einzige Basilika des Bistums.
Die Basilika wird auch heute noch in den Wallfahrtsmonaten Mai und September sehr häufig besucht.

Thema: 
Erbe

Kontakt Informationen

Adresse: 
Die Basilika
Plaats
8890 Dadizele
Telefon/Fax:
+32 56 50 91 00

Preisinformation

Preis:
Kostenlos

Einrichtungen

Gruppenreise
Laden

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Andere

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Choose a category on the left to view results.
Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang

Door de coronacris kunnen openingsuren en dienstregelingen afwijken. Contacteer bij twijfel best de ondernemer zelf.
Ga je deze zomer wat vaker op stap in eigen land? Abonneer je dan op onze nieuwsbrief en ontvang maandelijks leuke tips voor recreatieve uitstappen in West-Vlaanderen!

INSCHRIJVEN NIEUWSBRIEF